DRK Kindertagesstätte Wolterdingen "Alte Dorfschule"DRK Kindertagesstätte Wolterdingen "Alte Dorfschule"

DRK Kindertagesstätte Wolterdingen

"Alte Dorfschule"

Der DRK-Kindertagesstätte “Alte Dorfschule“ befindet sich in den Räumlichkeiten der ehemaligen Wolterdinger Dorfschule.

Unsere kleine überschaubare, gut ins Dorfleben integrierte Einrichtung umfasst zwei Vormittagsgruppen. 

Wir bieten Platz für bis zu 50 Kinder,  im Alter von 1 – 6 Jahren.

Wir verstehen uns als einen Ort, an dem alle willkommen sind und in ihrer Individualität angenommen werden. 

Ein Ort, der sich durch eine fröhliche, offene und vertrauensvolle Atmosphäre auszeichnet.

 

Betreuungszeiten

Die Kernbetreuungszeit ist montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr. 

Sonderöffnungszeiten: Frühdienst:      von 07:30-08:00

                                      Mittagsdienst:  von 12:00 – 13:30   

                                                    

Die Kindertagesstätte bleibt in der Regel während der Sommerferien 3 Wochen und an gesetzlichen Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Weitere Schließtage werden zeitgerecht mitgeteilt.

 

Unser Team

Das Team unserer Einrichtung besteht aus fünf  engagierten, kompetenten, gut ausgebildeten sozialpädagogischen Fachkräften, die sich kontinuierlich weiterbilden.

 

Ziele unserer pädagogischen Arbeit

Für uns ist es ein wichtiges Ziel das Kind auf seinem Weg zur Selbstständigkeit/Eigenständigkeit zu begleiten. 

“Hilf mir es selbst zu tun“  

 

Wir schaffen hierfür  Erlebnis, Handlungs- und Erkenntnismöglichkeiten, ausgehend von den Bedürfnissen der Kinder.

Wir respektieren die Vielfalt und richten die Bildung darauf aus, die Persönlichkeit, die Begabung und körperlichen Fähigkeiten des Kindes voll zu Entfaltung zu bringen.

Wir schaffen eine Atmosphäre der Wertschätzung und des gegenseitigen Respekts wobei wir uns stets bewusst sind, jederzeit eine Vorbildfunktion inne zu haben.

 

Ein kleiner Einblick in die Aktivitäten zur Umsetzung unserer Ziele

Sind in der Konzeption des Kindergartens Wolterdingen beschrieben, sie orientieren sich am Bildungs- und Orientierungsplan des Landes Niedersachsens.

Zurzeit wird die Konzeption überarbeitet, angepasst und weiterentwickelt.

 

Zusammenarbeit mit unseren Eltern

Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung. Elternarbeit ist für uns unerlässlicher und wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. 

Eine positive Begleitung und  Förderung der Kinder ist nur möglich, wenn KiTa und Eltern miteinander kooperieren und an gemeinsamen Zielen arbeiten. 

Wir wünschen uns, dass sich Kinder und Eltern gleichermaßen bei uns wohl fühlen.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den gewählten Elternvertretern ist uns ein Selbstverständnis. 

Zu einer gelungenen  Elternarbeit gehören für uns folgende Punkte:

  • Intensive Aufnahmegespräche
  • "Tür- und Angelgespräche"
  • Information/Transparenz über Pinnwände und / oder Elternbriefe
  • Entwicklungs- und Beratungsgespräche
  • Regelmäßige Elternabende
  • Themenelternabende
  • Gemeinsame Feste und Ausflüge

Neugierig auf uns?

Dann freuen wir uns, wenn Sie uns persönlich besuchen möchten.

Hierfür können Sie  gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Ansprechpartner: Frau Martina Jeske

Anschrift:

DRK Kindertagesstätte “Alte Dorfschule“ 

Martina Jeske

Brinkstraße 2

29614 Soltau

Tel.: 05191-13755

E-Mail: mjeske@drk-kvsoltau.de

 


 

Hier können Sie die Konzeption des Kindergartens Wolterdingen

herunterladen !